Unser Ausflug in die Imtech Arena am 18.05.2013

Zum Bundesliga Saisonende 2013 einmal Bundesliga-Luft schnuppern.

  

  

Zum Ende der Bundesliga Saison organisierte Helge Rothenberg von der TSG Nordholz ein Besuch beim HSV in die Imtech Arena. Diesmal konnten sich die Spieler der Mannschaften der U9 vom Trainerduo Jörg Kocken und Tim Weidner, der U11 des Trainergespanns Marcus Carl und Nadine Schmidt-Carl und der U14 vom Trainertrio Raimon Kocken, Jörg Weigelt  und Mirco Ahlf anmelden.

So konnte Helge Rothenberg diesen Ausflug für insgesamt 48 Personen (38 Kinder und 10 Erwachsene) planen. Dieses gelang Helge mal wieder großartig, denn sowohl die Kids als auch die Erwachsenen fanden dieses Event, als ein gut organisiertes und tolles Ereignis.

Treffen war um 10:30 Uhr, denn um 11:00 Uhr sollte es pünktlich mit einem Bus der Fa. Ney, als Sonderfahrt nach Hamburg gehen. Gelenkt wurde der Bus, wie schon so oft durch Jonas Heincke, der dafür seine Freizeit opferte und den Bus mit viel Erfahrung ehrenamtlich von Nordholz über das alte Land bis zum Stadion lenkte. Vielen Dank dafür.

Alle fanden schnell einen Sitzplatz und die Trainer, sowie die Betreuer Melanie Neugebauer und Helge und die mitgereisten Eltern Claudia Allers, Christine Träger und Frank Nowodworski, konnten sich beruhigt nach hinten lehnen und die Fahrt genießen, denn die Kids hatten, nach dem sie den Bus vor der Fahrt noch mit Flaggen verzierten, alle ihren Spaß.

Langeweile kam nicht auf, denn die Erwachsenen, als auch die Kids hatten sich viel zu erzählen. Auf der Hälfte der Strecke wurde noch an alle ein Quiz-Zettel "Rund um den Fussball" verteilt. Alle Kinder (und auch die Erw.) hatten viel Freude daran und so wurden die Fragen so gut wie möglich mit viel Fleiß beantwortet, denn es winkten tolle Preise. Dafür ein herzliches Dankeschön an Nadine & Marcus.

Am Stadion des HSV angekommen, wurde erst Mal der hungrige Magen, nach der drei stündigen Anfahrt gefüllt. Nicole Kocken hatte für alle Mitreisenden heiße Würstchen, Brötchen und Getränke organisiert. Vielen Dank an Nicole für die Organisation der Reiseverpflegung und ein ganz besonderen Dank, dem Sponsor Helge Rothenberg, der die Verpflegung aus eigener Tasche bezahlt hat. Bei leicht einsetzendem Regen wurde nun auf dem Busparkplatz der Imtech Arena gespeist :-)

Nun ging es ab ins Stadion, wo wir alle zusammen in einem Block unsere Sitzplätze hatten. Zum Glück waren es überdachte Plätze, denn der Regen wurde immer stärker. 

Zum Spiel möchte ich mich hier nicht weiter äußern ;-) Der HSV verlor halt mit 0:1, schade war nur das wir keinen Heimsieg und leider auch nur ein Tor sahen. Ein Spiel das sich dem regnerischen, schlechtem Wetter anpasste.

Nach Spielende ging es zurück zum Bus und obwohl, dieser nur wenige Gehminuten entfernt auf uns wartete, waren fast alle Klitschnass, denn nun hatte Petrus seine Schleusen ganz geöffnet und es regenete wie aus Kübeln. Dieses tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch und alle waren wie schon zu Beginn der Tour super drauf.

Auf der Rückfahrt wurde noch über das Erlebte und Gesehende gesprochen und wer dachte, dass die Kids nun "müde und kaputt" sein würden, der dachte falsch. Die Erwachsenen waren wohl geschlauchter, als die Kids.

Kurz nach Stade wurde noch eine Pause eingelegt und die restlichen Würstchen und Brötchen wurden gegessen und es gab die Preisverleihung des nun ausgewerteten Fussball-Quiz, bei dem keiner "leer" ausging, denn es gab für jeden ein Preis. 

Gegen 21:00 Uhr kamen wir dann in Nordholz wieder an und dieser schöne Tag war zu Ende.

Allen Beteiligten, die uns diesen tollen Tag möglich machten, nochmals vielen Dank im Namen der U14.


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!